Neuigkeiten.

Was gibt es Neues bei uns? Hier berichten wir nicht nur über unsere aktuellen Projekte und neue Leistungsangebote, sondern auch über Branchen-Neuigkeiten und Insights von unseren MitarbeiterInnen. 

6. JUNI 2020

CORONA ZUM TROTZ – BÜRO-
ERWEITERUNG NIMMT FORMEN AN

Am Bürostandort in Aichach konnten zwischenzeitlich die Rohbauarbeiten für die Gebäudeaufstockung abgeschlossen werden. Derzeit läuft der Innenausbau wie z. B. Klimatisierungstechnik und Lüftungsanlagen der Büro- und Konferenz-räume im neuen 3. Obergeschoss des Aichacher Milchwerks. Im Zuge dieser Arbeiten werden auch die bestehenden Büros modernisiert und nachgerüstet. Unter Einhaltung aller durch das Coronavirus notwendig gewordenen Vorsichts-maßnahmen wird derzeit auch daran gearbeitet, die neu entstandenen Räume an die bestehende Büroinfrastruktur anzubinden und die beiden Etagen nicht nur räumlich zu verbinden, sondern eine zusammenhängendes, funktionelles Gesamtbüro zu gestalten.

Die Auszubildenden der Vallosol GmbH arbeiten derzeit bereits an der neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach der Aufstockung. Unter Anleitung ihrer Ausbil-der haben sie hier die Möglichkeit, sich selbst eine Dachanlage von A-Z zu „er-arbeiten“.

Sobald der Innenausbau fertiggestellt ist, werden - voraussichtlich noch im Juni - die ersten Mitarbeiter ihre neuen Arbeitsplätze beziehen. Dadurch wird sich die derzeitige Platzsituation in unseren Büros merklich entspannen. Zudem dürfen sich neue Mitarbeiter auf ein überaus modernes, großzügig gestaltetes und rundum angenehmes Arbeitsumfeld freuen.

14
.
11
.
2022
FERNWIRKTEST

Der Verteilnetzbetreiber (VNB) benötigt eine dauerhafte Übersicht über die wichtigsten Messgrößen, wie Leistung, Spannung und Strom, und Ereignisse, wie zum Beispiel Schalterstellungen und Schutz- und Störmeldungen. Um diese Kommunikation zu ermöglichen, müssen alle benötigen Informationen aus dem Solarpark von unterschiedlichen Geräten, zusammengetragen werden. Die zentrale Anlaufstelle ist hierfür die Fernwirkanlage, welche alle Daten verarbeitet und in der gewünschten Weise aufbereitet. Die Fernwirkanlage ist der Knotenpunkt zum VNB. Um Sicherzustellen, dass schon vor der Inbetriebnahme die Kommunikation funktioniert, gibt es die Fernwirktests vorab mit dem VNB. Als Vorbereitung muss die Fernwirkanlage so parametriert werden, dass sie alle Meldungen und Messwerte korrekt einliest, diese verarbeitet und die vorgegebenen Informationen an den VNB weitergibt bzw. empfängt. Dafür muss die vorgebebene Datenpunktliste Punkt für Punkt umgesetzt werden. Auch ist eine eigene Prüfung auf Vollständigkeit und Korrektheit der Datenpunktliste stets sinnvoll, um dies nicht erst vor Ort langwierig mit weiteren dritten Personen zu klären. Falls es Unklarheiten gibt, werden diese vorab telefonisch mit den verantwortlichen Personen geklärt und abgestimmt. Dadurch ist gewährleistet, dass auch die Fernwirkanlage des VNBs und deren Netzleitstelle auf dem aktuellen und vollständigen Stand sind. Da wir mit sehr vielen VNBs Erfahrungen haben, konnten individuelle Parametrierungen über die Jahre stets verbessert werden. Auch durch die standardisierten verwendeten Geräte unsererseits, und dass somit immer umfangreichere Wissen hierzu, können wir die problemlose Anbindung und Kommunikation der Geräte sicherstellen. Aus all diesen Gründen laufen die Fernwirktests bei uns ohne Probleme und in kürzester Zeit ab.

18
.
10
.
2022
ANLAGENZERTIFIZIERUNG IN UNTER 4 WOCHEN

Zurzeit geistert das Thema der Anlagenzertifizierung für EEG-Anlagen durch die Branche und die Medien. Es entsteht hier der Eindruck, dass es eine riesige bürokratische Hürde durch den Gesetzgeber und die Stromnetzbetreiber in Deutschland gibt. Dieser Ansicht müssen wir teilweise widersprechen. Am Beispiel der PVA Pfannenstiel lässt sich aufzeigen, wie ein Zertifizierungsverfahren auch durchgeführt werden kann. Durch unsere erfahrenen Planungsingenieure, die sich intensiv mit technischen Vorgaben auseinandersetzen, ist sichergestellt, dass bereits im ersten Schritt eine vollumfängliche Dokumentation zur Planung vorgelegt wird. Dadurch ist es der Zertifizierungsstelle möglich, innerhalb weniger Wochen ein Anlagenzertifikat zu erstellen, da es nahezu keine Rückfragen oder Überarbeitungen von Dokumenten gibt. Ein Zeitraum von 6-8 Wochen von der Einreichung der Unterlagen bis zur erfolgreichen Prüfung durch den Netzbetreiber ist hier durchaus möglich. Bei unserm Projekt PVA Pfannenstiel vergingen vom Eingang der Netzbetreiberdaten auf dem E9 Bogen bis zur Übermittlung des Anlagenzertifikats und der positiven Prüfrückmeldung durch den Netzbetreiber sogar weniger als 4 Wochen.

10
.
10
.
2022
SO LÄUFT DIE QUALITÄTSSICHERUNG UNSERER SOLARMODULE AB!

Um eine einwandfreie Qualität der Solarmodule auf unseren Parks sicherzustellen, werden sie nach dem Abladen von den LKWs direkt vor Ort einer Qualitätskontrolle unterzogen. Dabei werden Module stichprobenartig ausgewählt und mittels Elektrolumineszenz-Messung auf Beschädigungen getestet. Bei diesem Prüfverfahren können beispielsweise Mikrorisse, Kurz-schlüsse oder ausgefallene Zellen sichtbar werden. Für die Durchführung ist eine spezielle Kamera und völlige Dunkelheit notwendig. Um nicht in der Nacht testen zu müssen, wurde eigens für die EL-Messung ein Messcontainer entwickelt. Dieser Container ermöglicht es, eine schnelle und von der Wetterlage unabhängige Messung durchzuführen. Dabei wird von jedem LKW eine Testbox in den Container geladen und eine bestimmte Anzahl an Modulen getestet. Anschließend werden die einzelnen Bilder im Büro bewertet, ob und inwiefern eine Beschädi-gung der Module vorliegt. Der Container ist seit 2022 im Betrieb. Seitdem wurden bereits über 5.500 Module getestet.

7
.
10
.
2022
WORKSHOP IN DER PROJEKTENTWICKLUNG

Endlich einmal ohne Zeitdruck aktuelle Themen besprechen und über den eigenen Tellerrand schauen! Das war das Ziel des halbtägigen Workshops der Projektentwicklung. Es wurden abteilungsinterne Themen, wie die richtige Ausfertigung von Verträgen und die Überarbeitung des Umweltberichts, diskutiert. Geladen waren aber auch abteilungsexterne Redner, die zur Kabeltrassenverlegung, Flächenpflege der Solarparks und dem Bürgerbeteiligungsportal referierten. Die Rückmeldungen der Teilnehmer – zum Teil auch über Teams zugeschaltet – waren durchweg positiv: „Alle haben nun den gleichen Wissensstand zu einem Thema.“ „Je mehr man über die besonderen Herausforderungen eines anderen Arbeitsbereichs weiß, umso reibungsloser ist die Zusammenarbeit“. „Einfach mal Zeit haben über ein Thema in Ruhe zu sprechen und Fragen stellen zu können – das kommt im Alltag oft zu kurz.“ Fazit: Der nächste Workshop kommt bestimmt!

18
.
7
.
2022
DAS SONNENDORF SIELENBACH ZEIGT, WIE ENERGIEWENDE FUNKTIONIEREN KANN!

Rund 3000 Besucherinnen und Besucher konnten sich im Rahmen des Sielenbacher Energiefestes am gestrigen Sonntag selbst ein Bild davon machen, dass die Energiewende keine Illusion ist. Im Rahmen des Aktionstages von der Gemeinde Sielenbach in Zusammenarbeit mit den Energiebauern wurden den Interessierten ein abwechslungsreiches Programm geboten. Das Anliegen der Organsiatoren war es, die Besucher und Besucherinnen tiefgreifender zu informieren, Kontakte herzustellen und Vorurteile abzubauen. Mit einem Shuttelbus konnten die Interessierten an verschiedenen Stationen einen Einblick in die Thematik gewinnen: Neben der Besichtigung eines Windkraftwerkes, konnte man die Solaranalage in Raderstetten, die Biogasanlage der Familie Held und das erst kürzlich errichtete Umspannwerk im Ort besichtigen.

10
.
6
.
2022
WIR BLÜHEN AUF!

In unserem Gemeindebereich Sielenbach gedeihen auf einer unserer landwirtschaftlichen Fläche von 40.000 Quadratmetern Getreide und Blühblumen. Da blüht und summt es auf 4 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche, die auch gern für das eine oder andere Foto aufgesucht wird. Zwischen Kornblumen und Gräsern wächst der Dinkel hervor. Allerlei Kleintiere fliegen und krabbeln umher. Das Auge blickt auf 40.000 m2 biologisch wertvolle Landwirtschaftsfläche. Im Sommer steht dann die Dinkelernte an. Einen Ernteschwund wird es auf den Blühflächen nicht geben. Ohne Einsatz von zusätzlichem Personal und ohne finanzielle Förderung in Anspruch zu nehmen, wird ein voller Ernteertrag erreicht. Der so gewonnene Samen kann darüber hinaus für die Aussaat auf unseren Freiflächen-PV Parks mit Schafbeweidung genutzt werden.

14
.
4
.
2022
INBETRIEBNAHME SOLARPARK RADERSTETTEN

Noch rechtzeitig vor Ostern konnten wir mit dem Solarpark Raderstetten auch das letzte unserer „Heimat-Projekte“ in Betrieb nehmen. In Raderstetten, einem Ortsteil von Sielenbach, konnten wir auf einer Fläche von 5,8 ha eine Anlage mit einer installierten Leistung von 7623 kWp realisieren. Diese Anlage allein wird jährlich bereits mehr als doppelt so viel Energie liefern, als wie von der Gemeinde Sielenbach benötigt wird. Mit der Inbetriebnahme des Solarparks Raderstetten sind an unserem Umspannwerk Sielenbach nun drei Solarparks mit einer Gesamtleistung von 26.260 kWp angeschlossen. Das Projekt ist zudem das Erste aus einer Reihe weiterer Projekte, bei denen wir einen Zuschlag aus der Innovationsauschreibung der Bundesnetzagentur bekommen haben. Hierzu wird ein Speicher errichtet, um die Energie zwischenspeichern zu können, wenn das Netz sie gerade nicht aufnehmen kann und dann abzugeben, wenn sie benötigt wird.

30
.
3
.
2022
INBETRIEBNAHME SOLARPARK RUDERSBERG

Endspurt – Punktlandung - Wahnsinn! Mit dem Solarpark Rudersberg geht das letzte Projekt der ersten Inbetriebnahme-Welle 2022 in Betrieb. Eine Gesamtunternehmerische Leistung, die sich nur wenige vorstellen konnte. Am 19. Januar rollten die ersten LKW mit Solarmodulen in Aichen an. Bis zum 30. März wurden nicht nur über 160.000 Module montiert, auch alle DC-, AC- und Mittelspannungsarbeiten wurden in diesem Zeitraum durchgeführt und schließlich alle Projekte mit einer Gesamtleistung von über 60.000 kWp unter Einhaltung der Fristen in Betrieb genommen. CHAPEAU an ALLE beteiligten.

2019
This is some text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.