Neuigkeiten.

Was gibt es Neues bei uns? Hier berichten wir nicht nur über unsere aktuellen Projekte und neue Leistungsangebote, sondern auch über Branchen-Neuigkeiten und Insights von unseren MitarbeiterInnen. 

6. JUNI 2020

CORONA ZUM TROTZ – BÜRO-
ERWEITERUNG NIMMT FORMEN AN

Am Bürostandort in Aichach konnten zwischenzeitlich die Rohbauarbeiten für die Gebäudeaufstockung abgeschlossen werden. Derzeit läuft der Innenausbau wie z. B. Klimatisierungstechnik und Lüftungsanlagen der Büro- und Konferenz-räume im neuen 3. Obergeschoss des Aichacher Milchwerks. Im Zuge dieser Arbeiten werden auch die bestehenden Büros modernisiert und nachgerüstet. Unter Einhaltung aller durch das Coronavirus notwendig gewordenen Vorsichts-maßnahmen wird derzeit auch daran gearbeitet, die neu entstandenen Räume an die bestehende Büroinfrastruktur anzubinden und die beiden Etagen nicht nur räumlich zu verbinden, sondern eine zusammenhängendes, funktionelles Gesamtbüro zu gestalten.

Die Auszubildenden der Vallosol GmbH arbeiten derzeit bereits an der neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach der Aufstockung. Unter Anleitung ihrer Ausbil-der haben sie hier die Möglichkeit, sich selbst eine Dachanlage von A-Z zu „er-arbeiten“.

Sobald der Innenausbau fertiggestellt ist, werden - voraussichtlich noch im Juni - die ersten Mitarbeiter ihre neuen Arbeitsplätze beziehen. Dadurch wird sich die derzeitige Platzsituation in unseren Büros merklich entspannen. Zudem dürfen sich neue Mitarbeiter auf ein überaus modernes, großzügig gestaltetes und rundum angenehmes Arbeitsumfeld freuen.

28
.
3
.
2022
(TEIL-)INBETRIEBNAHME SOLARPARK HOHENZANT

Mit einer Fläche von knapp 25 Hektar und einer Gesamtleistung von 28.000 kWp stellt der Solarpark Hohenzant aktuell die sowohl flächen- als auch leistungsmäßig größte zusammenhängende Anlage der Energiebauern dar. Das Solarkraftwerk wird in drei Bauabschnitten fertiggestellt und in Betrieb genommen. Die Leistung wird über eine Strecke von 5 km mit zwei Mittelspannungssysteme vom Solarpark bis zum Umspannwerk Vilseck übertragen. Der erste Bauabschnitt mit 10.000 kWp ist bereits am Netz, die weiteren zwei werden zeitnah folgen.

23
.
3
.
2022
(TEIL-)INBETRIEBNAHME SOLARPARK OBERVIECHTACH

Rammen per GPS!? Eine Vorstellung, die nach wie vor in vielen Köpfen der Branche Fragezeichen und Zweifel hervorruft. Nun wagten sich die Energiebauern beim Bau des Solarparks Oberviechtach erstmals an das System. Mittels anfänglicher, flächendeckender Kontrollen konnten jedoch alle Zweifel aus dem Weg geräumt werden. Auf Grund der hohen Präzision und der einfachen Bedienung wurden durch das GPS-Rammen nicht nur Fehler vermieden, vielmehr gingen auch alle nachfolgenden Arbeiten deutlich leichter von der Hand als gewohnt. Dadurch konnte die Qualität der gesamten Anlage nochmals deutlich gesteigert werden. Mit den ersten 10.000 kWp von 15.0000 kWp ging nun Teil I des Solarpark Oberviechtach in Betrieb.

16
.
3
.
2022
(TEIL-)INBETRIEBNAHME SOLARPARK HOCHHOLZ

Die Lage für den Solarpark Hochholz könnte auf den ersten Blick nicht besser sein. Nur einen Steinwurf entfernt von der Anlage befindet sich der Netzverknüpfungspunkt direkt am Umspannwerk unterhalb der Fläche. Nichtsdestotrotz hatte das Projekt auch seine Eigenheiten. In einem für Steinbrüche bekannten Gebiet war der Umstand, auf der Fläche vermehrt auf Rammhindernisse in Form von Felsen zu treffen, jedoch keine große Überraschung. Für über 1.500 Pfosten mussten aufwendig Löcher vorgebohrt werden. Mit entsprechendem Gerät und professionellem Bohrtrupp gelang auch dieser Kraftakt und der erste Teil mit 10.000 kWp des Solarpark Hochholz kann heute erfolgreich ans Netz gehen.

7
.
3
.
2022
SCHULUNGSTAGE VALLOSOL / ENERGIEBAUERN

Am 10. und 11. Februar hat bei uns im Haus erneut eine zweitägige Schulungssession stattgefunden. Es konnte auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für unsere Mitarbeiter zusammengestellt werden. Gestartet haben wir am ersten Schulungstag mit der Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer. Die Ausbildung muss von jedem Servicetechniker und zusätzlich noch weiteren Mitarbeitern aus den verschiedenen Fachbereichen absolviert werden. Unter Anleitung von unserem Kollegen Günther Reil und seinem Team des Bayrischen Roten Kreuz Neuburg-Schrobenhausen wurden die Teilnehmer in kurzweiligen Unterrichtseinheiten den kompletten Tag in Theorie und Praxis zum Thema Erste Hilfe unterwiesen. In den zweiten Tag starteten wir mit einer Schulung zum Thema „technische Fotografie“. Hierfür konnten wir eine Dozentin vom Fotostudio Weiß aus Aichach gewinnen, die uns äußerst hilfreiche Tipps und Tricks in der Fotografie mit dem iPhone von technischen Komponenten geben konnte. Im Anschluss erhielten die anwesenden Mitarbeiter von unserem Kollegen Martin Dirr ihre jährliche Sicherheitsunterweisung. In dieser widerkehrenden Unterweisung werden sämtliche Themenbereiche zur Sicherheit am Arbeitsplatz sowie auf der Baustelle unterrichtet. Nach einer kurzen Pause folgte ein offener Erfahrungsaustausch rund um das Thema „Schalthandlungen im 20kV-Bereich“. Unter Anleitung von unserem Mitarbeiter Alexander Menhart wurden verschiedenste Szenarien und Themenbereiche vorbereitet und in der Runde besprochen. Abgerundet wurden die Schulungstage von einer Vor-Ort Unterweisung im Lager Sielenbach. Christian Asam erklärte hier seinen Kollegen den Umgang mit diversen Fahrzeugen und Hubgeräten.

2019
This is some text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.

2019
This is some text

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and content.